GuardianAngel4Dogs
         GuardianAngel4Dogs

Die Auffangstation in Kisvarda / Ungarn unter der Leitung der Tierschützerin Enikö

Kisvarda ist ein kleiner Ort , der nordöstlich in Ungarn liegt, nahe der Grenze Slowakei und Ukraine.

 

Hier sind die Zustände allgemein viel schlimmer als im Landesinneren: die Menschen leben einfacher, die Infrastruktur ist noch nicht gut ausgebaut, die Mentalität dem Tierschutz gegenüber noch sehr zurückhaltend. Enikö hat große Probleme Helfer zu finden, aber die Anzahl der Hunde, die dringend Hilfe brauchen und herrenlos umherstreunen ist hier noch besonders groß. 

 

So ist die Auffangstation von Enikö fast ständig überfüllt und es ist kaum möglich, jedem Hund nur das zu bieten, was er dringend benötigt.

 

Da Enikö auch noch arbeiten muss um ihr Geld zu verdienen, schafft sie fast rund um die Uhr. Oft hat sie viel zu wenig Schlaf und ist mit ihrer Kraft am Ende. Aber sie tut alles, um jedem Hund zu helfen.

 

Vor einiger Zeit machte uns eine ungarische Kollegin auf diese Station aufmerksam und bat uns zu helfen. Auch ein weiterer deutscher Verein hilft mit Sach - und Geldspenden so gut es geht. 

 

Da Enikö kaum Zeit findet, ihre Schützlinge bei Tag zu fotografieren, haben sie auch wenig Chancen ein Zuhause zu finden. Vermittlungen in Ungarn selbst sind in diesem Bereich aus o.g. Gründen sehr schwierig, da die Menschen auch nicht das nötige Geld haben, um einen Hund zu versorgen. 

 

Unsere ungarische Kollegin und gute Bekannte von Enikö, die liebe Erika, hilft uns seit geraumer Zeit , zumindest für einige der Hunde ein schönes Zuhause in Deutschland zu suchen. Sie macht bei ihren Besuchen in der Station ( dabei muss sie auch über 2 Stunden dort hin fahren) Fotos, gibt uns Detailinformationen, holt die Hunde aus den Zwingern, damit man ihr Verhalten einschätzen kann und leitet uns die Informationen weiter. Da sie nahezu perfekt deutsch spricht, klappt das wunderbar und wir sind sehr dankbar. 

 

Im Sommer 2018 konnten wir einige Wasserwannen liefern lassen, damit die Hunde sich bei großer Hitze abkühlen können. Leider gibt es bis huete keinen Strom in der Station.

 

Wir werden auch im laufenden Jahr die Hunde dort unterstützen und arbeiten an weiteren Möglichkeiten. 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

GuardianAngel4Dogs e. V.
Gemeinnütziger Tierschutzverein
52525 Heinsberg
Telefon: 02452 - 9679065 02452 - 9679065
Mobiltelefon: 0177-6759771
Fax: 02452 - 9789765
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© GuardianAngel4Dogs e.V. .................................................................................................... Kreissparkasse Heinsberg: IBAN: DE16 3125 1220 1401 1568 47 - BIC: WELADED1ERK ........ PAYPAL: info.guardianangel4dogs@gmx.de