GuardianAngel4Dogs
         GuardianAngel4Dogs

KECEL - TELEP / Tötungsstation 

Auch in Kecel, einer Ortschaft in Südungarn, wurde 2011 eine sogenannte Unterbringung für herrenlose Hunde erbaut.

Hier werden alle Hunde hingebracht, die auf der Straße oder in der Umgebung aufgegriffen werden oder von ihren Besitzern einfach dort abgegeben werden, weil sie nicht mehr „ gebraucht „ werden.

 

Mittlerweile haben sich einige ungarische und deutsche Vereine gefunden, die dort helfen. Es hat noch lange keinen Tierheimcharakter, aber man ist bereit mit uns zusammen zu arbeiten. 

 

Die Überfüllung ist immer ein großes Problem. Wenn wir es aber schaffen, jeden Monat Hunde von dort zu retten, d.h. in ein ungarisches Tierheim umzusetzen, auf Pflegestellen in Deutschland zu holen oder ein Zuhause zu finden, wird hier nicht mehr wahllos getötet.

 

Natürlich kann sich in diesen Teleps, wie Kecel niemand so um die Tiere kümmern, wie es oftmals erforderlich ist. So kommt es zu Krankheitsfällen und Totbissen. 

 

Deshalb ist unser Partnerverein fast monatlich vor Ort und mit Liveschaltungen besprechen wir, welche Hunde wir retten können. 

 

Gerade läuft unser Projet " Zwingerbau in Kecskemet" . Hier errichten wir zusammen mit dem Menheley in Kexskemet und unserem Partnerverein Zwinger speziell für die Rettung der " Kecel Hunde " !

 

Jeder Cent zählt hierbei und wir hoffen so, das Leid dieser Hunde zu enorm zu schmälern.

 

Kontakt

GuardianAngel4Dogs e. V.
Gemeinnütziger Tierschutzverein
52525 Heinsberg
Telefon: 02452 - 9679065 02452 - 9679065
Mobiltelefon: 0177-6759771
Fax: 02452 - 9789765
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© GuardianAngel4Dogs e.V. .................................................................................................... Kreissparkasse Heinsberg: IBAN: DE16 3125 1220 1401 1568 47 - BIC: WELADED1ERK ........ PAYPAL: info.guardianangel4dogs@gmx.de